Webdesign Fehler

von Mai 27, 20220 Kommentare

7 hÀufige Fehler beim Website-Design (und wie man sie Kunden erklÀrt)

Manchmal sprechen Designer und Kunden nicht ganz dieselbe Sprache. – Webdesign Fehler

Diese Barriere kann ein echtes Problem sein, wenn ein Kunde ein Problem Ă€ußert und Sie nicht in der Lage sind, eine Lösung so zu erklĂ€ren, dass er sie versteht. Manchmal muss man von seinem Wissen zurĂŒcktreten und es auf eine vereinfachte Art und Weise herunterbrechen.

Das ist nicht immer einfach. Im Folgenden werden wir uns einige hÀufige Probleme bei der Gestaltung von Websites ansehen und erlÀutern, wie man sie mit Kunden bespricht, die vielleicht nicht genau verstehen, wie Websites zusammengesetzt sind.

Mehr als 2 Millionen digitale Assets, mit unbegrenzten Downloads
Holen Sie sich unbegrenzte Downloads von mehr als 2 Millionen Design-Ressourcen, Themen, Vorlagen, Fotos, Grafiken und mehr. Envato Elements kostet ab 15 Euro pro Monat und ist das beste Kreativabonnement, das wir je gesehen haben.

Video/Foto wird nicht geladen


Designer-Probleme
Videos und Fotos, die nicht richtig geladen werden, sind ein hÀufiges Problem, wenn der Kunde den Inhalt seiner Website selbst einstellt. Zwar funktioniert jedes Content-Management-System ein wenig anders, aber es gibt ein paar hÀufige Probleme:

Die Datei ist zu groß.


Die Dateien sind nicht als der richtige Typ gespeichert.
Die Namenskonventionen verursachen Probleme.
Probleme mit der Internetverbindung oder der Bandbreite
Obwohl Sie wissen, dass diese Probleme auf einen Benutzerfehler zurĂŒckzufĂŒhren sind, sollten Sie bei der Lösung behutsam vorgehen. “Sie machen es falsch” ist nicht die beste Antwort.

Bieten Sie stattdessen einen Spickzettel mit einigen bewĂ€hrten Verfahren fĂŒr Kunden an, die selbst Inhalte hinzufĂŒgen möchten.

Zu den bewÀhrten Verfahren gehören:

Ideale FotogrĂ¶ĂŸen und wie man sie mit einem Tool wie TinyJPG komprimiert
Verlinkung von Videos von einem Dienst wie YouTube oder Vimeo, damit sie nicht auf der eigentlichen Website zu finden sind
Liste der Dateitypen und wann diese zu verwenden sind – fĂŒr die meisten Kunden sind dies wahrscheinlich JPG und PNG
Tipps fĂŒr die Benennung einer Foto- oder Videodatei
Fotos sehen auf meinem Handy anders aus
WĂ€hrend die meisten Designer mit den Feinheiten des responsiven Designs vertraut sind (wir arbeiten schon seit langem damit), gibt es immer noch Kunden, die es nicht ganz verstehen. Ein hĂ€ufiges Problem, das sich aus diesem mangelnden VerstĂ€ndnis ergibt, ist, warum Fotoausschnitte je nach BildschirmgrĂ¶ĂŸe anders aussehen.

Auf einem Desktop funktioniert ein Foto wahrscheinlich besser mit einem horizontalen Ausschnitt, aber auf einem Handy ist es vielleicht vertikal.
Oftmals kommt der Kunde nicht auf die Idee, dass die GrĂ¶ĂŸe des Browserfensters, die Ausrichtung des Telefons im Vergleich zum Desktop oder die Ausrichtung des Tablets fĂŒr diese Verschiebung verantwortlich ist. Was Sie hören werden, ist: “Die Fotos sehen komisch aus”.

Als Erstes sollten Sie prĂŒfen, ob Ihre Fotos optimal fĂŒr verschiedene GrĂ¶ĂŸen und Ausrichtungen kodiert sind. (Das kommt vor, und manchmal ist ein Foto, das eigentlich in der Mitte unten liegen sollte, fĂŒr die Mitte oben eingestellt.) Nehmen Sie zunĂ€chst alle Korrekturen auf Ihrer Seite vor.

Geben Sie dann eine kleine EinfĂŒhrung in das responsive Design und wie diese kleinen Änderungen zu einem konsistenteren Website-Erlebnis beitragen. Ein Foto funktioniert auf einem Desktop wahrscheinlich besser mit einem horizontalen Ausschnitt, aber auf einem Handy ist es vielleicht vertikal. Dies fĂŒhrt zu einem anderen Bildausschnitt.

Dieses Problem kann bereits bei der Fotoauswahl vermieden werden, wenn Sie Bilder haben, bei denen sich die wichtigsten Inhalte an einer zentralen Stelle befinden, die fĂŒr beide Ausschnittversionen geeignet ist. Im Allgemeinen bedeutet dies, dass die horizontale Version viele Hintergrundinformationen und einen zentralen Vordergrund hat.

Du hast Fragen?

Ich stehe Dir gern zur VerfĂŒgung.

Kreative Kommunikation Webdesign Fehler image00002 scaled

Logo-Farbe ist durcheinander


Das ist doch ganz einfach, oder?

Ein super helles Logo auf einer Website ist oft das Ergebnis der Verwendung einer CMYK-Farbdatei und nicht einer RGB-Datei.

Hier ist ein Trick, der Ihnen Anrufe ersparen kann. Wenn Sie Dateien fĂŒr einen Kunden verpacken, erstellen Sie einen Logo-Ordner. In diesem Ordner speichern Sie die Logovarianten in den Ordnern Original, Web und Druck. Auf diese Weise weiß der Kunde, welche Versionen er verwenden muss, wenn er an eigenen Projekten arbeitet.

mehr zum Thema Logos

Meine Website ist “verschwunden”

Designer-Probleme

Wenn Sie Kunden haben, die ihre eigene DomĂ€ne und ihr eigenes Hosting verwalten, haben Sie vielleicht schon diesen verzweifelten Anruf erhalten: “Meine Website ist verschwunden!”

Nicht alle Kunden wissen, was DomainverlÀngerungen und Hosting sind und warum sie wichtig sind.
Der Schuldige ist oft eine abgelaufene DomĂ€ne oder ein abgelaufenes Hosting. Viele Kunden ignorieren VerlĂ€ngerungs-E-Mails oder halten sie fĂŒr Spam.

Das ist zwar nicht Ihr Fehler, kann aber schnell zu Ihrem Problem werden, wenn der Kunde anruft. Richten Sie einige PrĂ€ventivmaßnahmen ein, wie z. B. das Einstellen von Domains und Hosting auf lĂ€ngerfristige PlĂ€ne und die Einrichtung automatischer VerlĂ€ngerungen.

Nicht alle Kunden wissen, was DomĂ€nenverlĂ€ngerungen und Hosting sind oder warum sie wichtig sind. Wenn Sie diese Dienste fĂŒr einen Kunden ĂŒbernehmen, können Sie als Webdesigner nicht nur ein gutes GeschĂ€ft machen, sondern sich auch einige Notrufe sparen.

Es könnte auch ein anderes Problem geben. Vielleicht fehlt nur eine bestimmte Seite oder ein Teil des Inhalts, was zu einem 404-Fehler fĂŒhrt. Dies könnte das Ergebnis einer Seite sein, die nicht richtig weitergeleitet wurde, oder einer gelöschten Seite oder eines Beitrags.

Wie kann ich online verkaufen?

Designer-Probleme

Da immer mehr Unternehmen ihre Websites mit E-Commerce ausstatten, ist es nicht verwunderlich, wenn ein Kunde mit dieser Frage zu Ihnen kommt. Obwohl der Online-Verkauf je nach Art der Artikel und der Anzahl der SKUs schnell kompliziert werden kann, sollten Sie das GesprĂ€ch anfangs mit einfachen Optionen fĂŒhren.

Es macht keinen Sinn, den Kunden mit allen Optionen zu bombardieren, wenn Sie ihm eine oder zwei mögliche Lösungen zeigen können, die seinen BedĂŒrfnissen entsprechen.
Finden Sie zunÀchst heraus, was der Kunde verkauft und was die Website alles leisten muss.

Handelt es sich um etwas Einfaches, das ĂŒber ein Tool und einen Link eines Drittanbieters abgewickelt werden kann, z. B. den Verkauf von Veranstaltungstickets oder digitalen Artikeln? Oder handelt es sich um einen vollstĂ€ndigen E-Commerce-Shop, bei dem die Artikel versandt werden mĂŒssen?

Es macht keinen Sinn, den Kunden mit allen Optionen zu bombardieren, wenn Sie ihm eine oder zwei mögliche Lösungen zeigen können, die seinen BedĂŒrfnissen entsprechen. Vor allem fĂŒr kleinere Unternehmen, die neu im E-Commerce sind oder nur ĂŒber einen begrenzten Warenbestand verfĂŒgen, kann die Anbindung an eine Drittanbieterplattform die beste und am einfachsten zu verwaltende Lösung sein.

Eine weitere Überlegung betrifft die Kosten. Ist Ihr Kunde auf der Suche nach einer umfassenden Neugestaltung und Verkaufsplattform? Dies kann einen großen Einfluss auf die von Ihnen gewĂ€hlte Option haben.

Gehen Sie mit dem Kunden die Vor- und Nachteile der Tools von Drittanbietern sowie die damit verbundenen Kosten durch, damit er die Plattform vollstÀndig versteht, bevor er eine Entscheidung trifft.

webdesign fehler

Wo ist meine Website bei Google zu finden?


Die Auffindbarkeit einer Website in Suchmaschinen ist zwar nicht per se ein Designproblem, aber es ist ein Problem, das irgendwann auf Sie zurĂŒckfĂ€llt. Dies ist nur ein weiterer Grund, warum technische SEO und die BerĂŒcksichtigung der Suche wĂ€hrend des Designprozesses wichtig sind.

Die meisten Kunden sind sich darĂŒber im Klaren, dass sie ihre Website sofort sehen sollten, wenn sie nach ihr suchen.

Dies ist ein komplexes Thema, auf das es viele verschiedene Antworten geben kann. Beginnen Sie mit der Frage, wie der Kunde nach seiner Website sucht. Nach welchen Begriffen suchen sie? Markenname? Produkt? SchlĂŒsselwörter? Manchmal liegt die Wurzel des Problems in dieser Antwort. (Wie oft haben Sie schon erlebt, dass ein Kunde nach Stichwörtern gesucht hat, von denen Sie nicht wussten, dass sie fĂŒr sein GeschĂ€ft relevant sind?)

Arbeiten Sie dann einige mögliche Lösungen durch:

ÜberprĂŒfen Sie die technische SEO der Website
Erstellen Sie Inhalte, die sich besser auf die Suchbegriffe beziehen
ErwÀgen Sie Suchwerbung
Bringen Sie den Kunden mit jemandem zusammen, der sich auf Suchmaschinenmarketing spezialisiert hat.
Text in BlogbeitrÀgen sieht komisch aus
Kunden, die neu in der Erstellung von Inhalten sind, machen fast immer diesen Fehler: Kopieren und EinfĂŒgen aus einer Quelle, die HTML enthĂ€lt (selbst Word-Dokumente können Formatierungen mitbringen), in ihr CMS.

Das Ergebnis? Text, der komisch aussieht oder nicht zum Stil der restlichen Website passt.

Stellen Sie zunÀchst sicher, dass das CSS in Ordnung ist. (Lassen Sie dies nicht zu einem Designerproblem werden.)

ErklĂ€ren Sie dem Kunden dann, dass es am besten ist, den Text vor dem EinfĂŒgen mit einem Programm wie Notepad oder TextEdit zu “bereinigen”. Auf diese Weise wird der gesamte Text vor dem Kopieren und EinfĂŒgen in das CMS auf reinen Text reduziert.

Fazit


Wenn es um die Lösung von Kundenproblemen geht, ist es das Beste, geduldig zu sein. Stellen Sie Fragen, um ihre Probleme besser zu verstehen, und zeigen Sie VerstÀndnis, wenn es darum geht, Lösungen anzubieten.

Manche Kunden wollen nicht wissen, warum etwas nicht funktioniert, sie wollen nur eine Lösung. Andere wollen einen Prozess oder Arbeitsablauf verstehen, den sie befolgen können, wenn der Fehler auf ihre Handlungen zurĂŒckzufĂŒhren ist.

Bei der Lösung dieser Art von Designproblemen geht es vor allem um den Aufbau besserer Kundenbeziehungen fĂŒr langfristigen Erfolg.

Hast Du jetzt noch weitere Fragen? Dann schreib mir gerne eine Nachricht und Ich helfe Dir!

Philipp Barkmann

Philipp Barkmann

Veröffentlicht: Mai 27, 2022
Postkategorie: Digitale Sichtbarkeit
w

Du hast Fragen?

Ich freue mich darauf, Dich unterstĂŒtzen zu dĂŒrfen. Schreibe mir einfach oder rufe mich direkt an:

Bis gleich?
Ich bin gern fĂŒr Dich da!

Einfach ausfĂŒllen und "zack" gibtÂŽs eine Antwort.

DatenschutzerklÀrung

Kontakt:

Andreas-Haselbacher-Straße 19
30900 Wedemark
Tel.: 05130 / 97 45 07 - 0
Mobil: 0172 / 754 83 90

Weitere Infos zu mir

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschĂŒtzt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und 
Nutzungsbedingungen von Google.

Weitere Artikel

professionell kostenlos eigene Website designen und erstellen 2022

professionell kostenlos eigene Website designen und erstellen 2022

Eigene Website erstellen: Welche Lösung passt zu mir? - faq professionell kostenlos eigene Website designen und erstellen 2022: Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, eine Website zu erstellen, und die beste Lösung fĂŒr Sie hĂ€ngt von Ihren BedĂŒrfnissen und Zielen...

Blogbeitrag Konzept

Blogbeitrag Konzept

Wenn Sie jemals einen Blogbeitrag gelesen haben, haben Sie Inhalte von einem Vordenker, der ein Experte in seiner Branche ist, konsumiert. Die Chancen stehen gut, dass Sie, wenn der Blogbeitrag gut geschrieben war, mit hilfreichem Wissen und einer positiven Meinung...

Keyword Recherche Google

Keyword Recherche Google

Warum ist Keyword-Recherche wichtig?Die Keyword Recherche Google hilft Ihnen dabei herauszufinden, welche Keywords am besten geeignet sind, und bietet wertvolle Einblicke in die Suchanfragen, die Ihre Zielgruppe tatsÀchlich bei Google stellt. Der Einblick, den Sie in...

Web Sicherheit

Web Sicherheit

Die 10 wichtigsten Internet-Sicherheitsregeln und was man online nicht tun sollte - Web Sicherheit Auch wenn Apps bei den tĂ€glichen Online-Interaktionen der meisten Menschen eine grĂ¶ĂŸere Rolle spielen als herkömmliche Websites, bedeutet das nicht, dass sich die...