Seo Risiken

von Jul 1, 20220 Kommentare

SEO (Search Engine Optimization) ist seit zwei Jahrzehnten die beste Strategie, um in den Suchmaschinen aufzusteigen. Aber der SEO-Prozess hat in den letzten Jahren eine große Veränderung erfahren. Demnach treten auch viele Seo Risiken auf.

Google, die beliebteste Suchmaschine der Welt, hat erkannt, dass viele Vermarkter und Webmaster einige Tricks anwenden, um ihre Websites zu platzieren, wodurch einige unverdiente Websites besser platziert wurden als verdiente. Um diese Praxis zu vermeiden, hat Google von Zeit zu Zeit zahlreiche Algorithmus-Aktualisierungen vorgenommen.

Google ist immer noch dabei, den Algorithmus zu aktualisieren. Jedes Mal, wenn eine neue Aktualisierung eingeführt wird, sinkt das Ranking einiger Websites. Google arbeitet regelmäßig daran, verdienten Websites eine Chance zu geben. In einem seiner Tweets auf Twitter verkündete Google: “Es gibt keine Lösung für Seiten, die weniger gut abschneiden, außer dass Sie sich weiterhin auf den Aufbau großartiger Inhalte konzentrieren sollten. Im Laufe der Zeit kann es sein, dass Ihre Inhalte im Vergleich zu anderen Seiten aufsteigen.” Die von einigen SEO-Experten angewandten falschen Tricks wurden als “Black Hat SEO” bezeichnet.

Die oben erwähnten Fakten machen deutlich, dass man bei der Suchmaschinenoptimierung vorsichtig vorgehen muss. Manchmal sind natürlich einige Risiken erforderlich, aber Sie müssen die unnötigen SEO-Risiken vermeiden, um sicher zu sein.

Die Frage, die sich hier stellt, ist also, welche Risiken Sie vermeiden müssen und welche Sie eingehen können. Lesen Sie weiter, um die Antworten auf diese Fragen zu erhalten.

Zu vermeidende SEO-Risiken

1. Vermeidung von neutralen Backlinks


Backlinks sind zweifellos ein wichtiger Teil des SEO-Prozesses, aber Sie müssen beim Aufbau dieser Links besondere Sorgfalt walten lassen. Ein solcher Schritt ist die Vermeidung von neutralen Backlinks.

Neutrale Backlinks geben Ihrer Website nicht den nötigen Auftrieb. Außerdem können diese Backlinks auch zu einer Abstrafung Ihrer Website führen. Solche Backlinks werden von Google manchmal als unangemessener Trick betrachtet, weshalb es Ihre Website abstrafen kann.

Neutrale Backlinks müssen also vermieden werden, wenn Sie einen SEO-Schub für Ihre Website wünschen.

2. Vermeiden Sie schlechte Doorway-Seiten – Seo Risiken


Doorway-Seiten werden oft als einfache Möglichkeit verwendet, um Stapel für bestimmte Keywords und Keyword-Gruppen zu erstellen. Aber die erfahrenen Suchmaschinenoptimierer vermeiden diese Seiten gerne, weil Google sie nicht mag. Die Websites, die sie verwenden, werden von Google oft abgestraft.

Doorway-Seiten können jedoch von Google zugelassen werden, wenn sie einzigartigen und wertvollen Inhalt wie der reguläre Inhalt auf Ihrer Website bieten. Aufgrund des Risikofaktors sollten Sie sie jedoch vermeiden.

Du hast Fragen?

Ich stehe Dir gern zur Verfügung.

Kreative Kommunikation Seo Risiken image00002 scaled

3. Vermeiden Sie die Löschung der gesamten Seite – Seo Risiken


Manchmal löschen einige Webmaster die gesamte Seite, wenn das Unternehmen das Produkt oder die Dienstleistung auf dieser Seite eingestellt hat. Nachdem die Seite gelöscht wurde, ist das Schlüsselwort, für das sie einmal gerankt hat, verschwunden. Das Gleiche passiert mit der URL der Seite.

Sie sollten also unbedingt vermeiden, die Seite ganz zu löschen. Gehen Sie also nicht das Risiko ein, das Ranking zu verlieren, auch wenn Sie das Produkt oder die Dienstleistung eingestellt haben. Fügen Sie stattdessen eine Nachricht für die Besucher hinzu, um sie auf eine identische und relevante Seite weiterzuleiten.

4. Vermeiden Sie die Verwendung von Exact Match Keywords im Anchor Text – Seo Risiken


In der Vergangenheit galt es als gut, die gezielten Schlüsselwörter als Ankertext für einen Link zu Ihrer Website zu verwenden. Das war auch logisch, denn es handelte sich um das Schlüsselwort oder die Phrase, für die Sie Ihre Website platzieren wollten.

Aber wie viele andere Praktiken wurde auch diese Praxis oft von Black Hat Optimierern missbraucht. Sie nutzten die übermäßige Menge an exakt passenden Schlüsselwort-Ankertexten, um auf ihre Websites zu verlinken. Viele der Links stammten nicht von einer maßgeblichen Website.

Als Google diese Praxis bemerkte, begann es, die Websites abzustrafen, die dies übermäßig taten. Es wird empfohlen, diese Praxis zu vermeiden, da sie eine Menge Risiken birgt. Selbst wenn Sie sie ernsthaft anwenden, kann eine kleine unbeabsichtigte Übertreibung zu einer Bestrafung Ihrer Website führen.

Seo Risiken
Seo Risiken 2

5. Nehmen Sie nicht zu viele kleine SEO-Änderungen vor – Seo Risiken


Es ist eine gute Praxis, die Website und ihren Inhalt von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Auch Google mag frische Inhalte. Wenn Sie jedoch viele kleine SEO-Änderungen vornehmen, kann Ihre Website als verdächtig eingestuft werden und eine Abstrafung nach sich ziehen.

SEO-Risiken, die Sie eingehen können
Die oben genannten Risiken sollten unbedingt vermieden werden, aber es gibt einige Risiken, die Sie eingehen können und die Ihrer Website zahlreiche Vorteile bringen können.

1. Akquirieren und Bereitstellen von qualitativ hochwertigen Backlinks – Seo Risiken


Es ist sicher nicht falsch zu sagen, dass Backlinks ein fester Bestandteil des SEO-Prozesses sind. Viele Unternehmen fügen gerne Backlinks hinzu, weil sie damit ihre Autorität in der Branche stärken.

Sie müssen die Backlinks für Ihre Website erhalten und auch die Links zu anderen Websites von Ihrer eigenen Website aus bereitstellen. Durch das Hinzufügen von Links bieten Sie Ihren Besuchern zum einen qualitativ hochwertige Websites an, zum anderen zeigen Sie Google, dass Sie auf zuverlässige Websites verweisen, was von Google bevorzugt wird.

Mehr zum Thema Backlinks

2. Ändern Sie die URL-Struktur – Seo Risiken


Ein weiteres Risiko, das Sie eingehen können, besteht darin, Ihre URL zu optimieren und sie schlüsselwortfreundlich und einfacher zu gestalten. Davon kann Ihre Website profitieren, indem sie ein höheres Suchmaschinen-Ranking erhält.

Wenn die URLs Ihrer Seiten kurz sind, helfen sie dem Publikum, die Seite zu verstehen (die Wörter oder Sätze in den URLs sollten relevant sein). Darüber hinaus kann es einigen aufmerksamen Nutzern helfen, sich an die URL zu erinnern, die sie in naher Zukunft öffnen müssen.

Beginnen Sie zunächst mit der Optimierung der URL für einige wenige Seiten und messen Sie das Ergebnis. Wenn Sie positive Ergebnisse feststellen, ändern Sie auch die URLs anderer Seiten.

Aber denken Sie daran: Wenn eine wichtige Seite einen hohen Rang hat, dann behalten Sie diese Seite und ihre URL bei.

3. Verbessern Sie die Benutzerfreundlichkeit durch Änderung des Site-Designs – Seo Risiken


Viele SEO-Neulinge scheuen sich davor, das Design der Website zu ändern, weil sie befürchten, von Google abgestraft zu werden. Das passiert nur, wenn Sie wichtige Seiten löschen oder einige Fehler im Code hinterlassen.

Wenn Sie aber wissen, was Sie tun, dann ist es nicht verkehrt, die Erfahrung der Nutzer zu verbessern. Fügen Sie etwas Relevantes hinzu, das Ihr Vertrauen bei den Nutzern stärken wird.

Wenn Ihr aktuelles Design nicht gut ist, müssen Sie es verbessern, denn das Design Ihrer Website ist einer der Hauptaspekte, die von Google für die Bewertung einer Website berücksichtigt werden. Es ist nicht falsch zu sagen, dass das Design Ihrer Website Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung hat.

Arbeiten Sie auch an anderen Metriken, um die Nutzererfahrungen zu verbessern, z. B. Sitzungsdauer, Absprungraten, Verweildauer auf der Seite und mehr.

4. Kaufen Sie abgelaufene oder verfügbare Domains – Seo Risiken


Einige Webmaster erneuern ihre Domains nicht und stellen sie für andere zum Kauf und zur Nutzung zur Verfügung. Zögern Sie nicht, diese Domains zu kaufen. Diese Technik bietet Ihnen einen schnellen Weg zu hochwertigen Backlinks.

Allerdings birgt diese Technik auch einige Risiken, und Sie sollten sie nur anwenden, wenn die gekaufte Domain für Ihre Website relevant ist. Es kann sein, dass einige Domains noch im Ranking sind und Besucher erhalten. Wenn diese Besucher nicht finden, was sie suchen, werden sie frustriert sein, und die Absprungrate wird steigen.

Fazit – Seo Risiken

Bis jetzt haben Sie einige Ideen darüber bekommen, welche SEO-Risiken Sie eingehen sollten und welche Sie vermeiden sollten. Wenn Sie den SEO-Prozess sorgfältig bearbeiten, können Sie auch aus den Risiken das Beste herausholen.

Sich um all diese Risiken zu kümmern und mit den Aktualisierungen und Änderungen des Google-Algorithmus Schritt zu halten, kann manchmal überwältigend sein. Aber die Beauftragung eines SEO-Dienstleisters ist eine gute Option, um sich auf Ihr Geschäft zu konzentrieren und sich um Ihre SEO kümmern zu lassen.

Haben Sie jetzt noch weitere Fragen? Dann schreiben Sie mir gerne eine Nachricht und Ich helfe Ihnen.

Philipp Barkmann

Philipp Barkmann

Veröffentlicht: Jul 1, 2022
w

Du hast Fragen?

Ich freue mich darauf, Dich unterstützen zu dürfen. Schreibe mir einfach oder rufe mich direkt an:

Bis gleich?
Ich bin gern für Dich da!

Einfach ausfüllen und "zack" gibt´s eine Antwort.

Datenschutzerklärung

Kontakt:

Andreas-Haselbacher-Straße 19
30900 Wedemark
Tel.: 05130 / 97 45 07 - 0
Mobil: 0172 / 754 83 90

Weitere Infos zu mir

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und 
Nutzungsbedingungen von Google.

Weitere Artikel

professionell kostenlos eigene Website designen und erstellen 2022

professionell kostenlos eigene Website designen und erstellen 2022

Eigene Website erstellen: Welche Lösung passt zu mir? - faq professionell kostenlos eigene Website designen und erstellen 2022: Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, eine Website zu erstellen, und die beste Lösung für Sie hängt von Ihren Bedürfnissen und Zielen...

Blogbeitrag Konzept

Blogbeitrag Konzept

Wenn Sie jemals einen Blogbeitrag gelesen haben, haben Sie Inhalte von einem Vordenker, der ein Experte in seiner Branche ist, konsumiert. Die Chancen stehen gut, dass Sie, wenn der Blogbeitrag gut geschrieben war, mit hilfreichem Wissen und einer positiven Meinung...

Keyword Recherche Google

Keyword Recherche Google

Warum ist Keyword-Recherche wichtig?Die Keyword Recherche Google hilft Ihnen dabei herauszufinden, welche Keywords am besten geeignet sind, und bietet wertvolle Einblicke in die Suchanfragen, die Ihre Zielgruppe tatsächlich bei Google stellt. Der Einblick, den Sie in...

Web Sicherheit

Web Sicherheit

Die 10 wichtigsten Internet-Sicherheitsregeln und was man online nicht tun sollte - Web Sicherheit Auch wenn Apps bei den täglichen Online-Interaktionen der meisten Menschen eine größere Rolle spielen als herkömmliche Websites, bedeutet das nicht, dass sich die...