Mediengestalter Ausbildung – Ein Newcomer in der Welt des Webdesigns

von Aug 13, 20210 Kommentare

Hallo zusammen!

Mein Name ist Philipp Barkmann und ich bin ein Webdesign Newcomer und arbeite momentan in der Mediengestalter Ausbildung bei der KK Hannover von Sven Jagata. Ich bin 23 Jahre alt und habe vor ungefähr einem Monat, mein letztes Semester des Studiengangs Mediendesign an der Ostfalia in Salzgitter abschließen können. Dieses umfasste ein 3 bis 6 monatiges Praktikum, in allen möglichen Bereichen die das Mediendesign umfasst.

Grundsätzlich standen uns die Türen also für jeden erdenklichen Bereich offen.

Doch dann kam die Pandemie.

Der Anfang – Mediengestalter Ausbildung

Ich habe über 30 Bewerbungen in alle Richtungen geschrieben, doch von über der Hälfte kam nicht einmal eine Antwort. Der Rest waren Absagen. Viele wollte aufgrund der aktuellen Situation keine Praktikanten einstellen und wenn dann ohne Bezahlung. Das ist zwar oft üblich bei Praktikas, für mich der allerdings nach Hannover ziehen wollte, ein ziemliches Problem. Ich begann also langsam zu zweifeln ob ich überhaupt noch einen Platz finden werden.

Doch wie das Schicksal es wollte, traf ich durch einen Zufall auf Sven und seine KK Hannover.

Nach einem ersten Gespräch haben wir uns direkt gut verstanden und wir haben beschlossen, dass ich das Praktikum bei ihm anfangen würde. Am Anfang war ich zugegebenermaßen ziemlich nervös, da ich überhaupt nicht wusste was auf mich zukommen würde. Doch diese Angst konnte mir Sven ziemlich schnell nehmen und ich begann schnell spaß an meinen Tätigkeiten zu finden.

Aller Anfang ist schwer

Als allererstes lernte ich WordPress und die zugehörigen Boxen für die Websites kennen. Mit den Tutorials von MAK viel mir der Einstieg direkt viel leichter. In den Videos ging es vor allem um die grundlegenden Funktionen von WordPress sowie dem Builder Divi, über welches in unserem Fall dass Design für die Websiten läuft. Ich hatte mir den Einstieg in die Welt des Webdesign tatsächlich viel schwerer vorgestellt und machte mich recht schnell mit der Handhabung vertraut. Natürlich war es dabei von Vorteil, immer wenn ich Fragen hatte, Sven zu haben der mir helfen konnte.

Ziemlich schnell merkte ich, dass das Webdesign und alles was dazu gehört ein sehr umfangreiches Gebiet ist. Ich war oft etwas sauer über mich, da ich manche Dinge nicht direkt konnte und ärgerte mich, weil ich natürlich am liebsten alles sofort hinbekommen wollte und in allem Perfekt sein.

Im Nachinein total unsinnig da es gerade in so einem Gebiet natĂĽrlich ein groĂźer Prozess ist und alles gar nicht direkt auf Anhieb funktionieren kann. Aber da war mein Anspruch an mich selber einfach ein wenig zu groĂź.

Mediengestalter Ausbildung

Social Media und Suchmaschinenoptimierung

Neben den grundlegenden Arbeiten im Bereich des Webdesigns kamen außerdem Aufgaben hinzu, die sich mit den Bereichen Social Media Marketing und Suchmaschinenoptimierung beschäftigten. Ich erstellte Posts für die zugehörigen Sozialen Netzwerke und befasste mich ausgiebig mit Seo. Das Thema ist so umfangreich, dass ich es hier nur kurz anschneiden werde. Mit Hilfe von Sistrix und Rankmath bearbeitete ich die Websiten und Blogbeiträge so, dass diese im besten Falle unter den Top 10 Suchbegriffen bei Google oder auch Bing gefunden werden, passte Keywords nach Suchanfragen an und kümmerte mich um in- und externe Links.

Durch die tägliche Arbeit kam dann auch recht zügig eine Routine, die sowohl die Arbeit für mich erleichterte, aber auch Lust auf neues machte.

Bei weiterem Interesse ist vielleicht dieser Beitrag interessant.

In den kommenden Wochen arbeitete ich also intensiver mit dem direkten Design für einzelne Seiten, jetzt auch direkt für Kunden. Gerade die Abwechslung und Individualität durch die unterschiedlichen Klientel, brachte mir extrem viel Freude und Abwechslung für die Arbeit. Nebenbei durfte ich dann auch mal meine kreative Ader spielen lassen und designte Logos oder übte mich an kurzen Videos. In der Mitte meines Praktikums drehte ich sogar ein inszeniertes Interview mit mir selber, um mich mit diesem auf der Seite der KK Hannover vorzustellen und meine Aufgaben zu erläutern.

Wen das interessiert, der kann gerne mal hierhin klicken.

Das hab ich bis jetzt gelernt – Fazit

was ich während meiner Arbeit immer wieder lerne, ist das man nie ausgelernt hat. Es gibt immer wieder Dinge bei denen sogar Sven manchmal ratlos ist weil das Gebiet einfach so riesig ist, das in jeder kleinsten Ecke ein neues Problem auftreten kann. Wichtig ist nur, dass man sich davon nicht abschrecken lässt und versucht mit kühlem Kopf eine Lösung zu finden.

Das kann manchmal frustrierend sein, aber das Erfolgserlebnis ist am Ende umso größer.

Ich habe in so kurzer Zeit schon so viel gelernt und es kommen immer wieder neue Dinge hinzu, sodass es nie langweilig wird.

Solltest Du jetzt vorm Monitor sitzen und ĂĽberlegen in solch eine Richtung anzufangen zu arbeiten kann ich Dir nur empfehlen es einfach mal zu versuchen. Ich habe niemals gedacht dass das Gebiet so umfangreich und vielseitig ist. da ist eigentlich in jedem Bereich etwas fĂĽr jemanden dabei.

Solltest Du explizite Fragen an Sven haben dann schreib ihm gerne und er wird dir weiterhelfen.

Philipp Barkmann

Philipp Barkmann

Veröffentlicht: Aug 13, 2021
Postkategorie: Digitale Sichtbarkeit
w

Du hast Fragen?

Ich freue mich darauf, Dich unterstĂĽtzen zu dĂĽrfen. Schreibe mir einfach oder rufe mich direkt an:

digitale Sichtbarkeit

Weitere Artikel

Social Media Marketing

Social Media Marketing

Die Bedeutung von Social Media Marketing Social Media hat sich zum einflussreichsten und wichtigsten virtuellen Raum entwickelt, in dem die Plattform nicht nur zur sozialen Vernetzung genutzt wird, sondern auch eine großartige Möglichkeit darstellt, digital für Ihre...

Firmenhomepage erstellen

Firmenhomepage erstellen

So erstellen Sie eine Business-Website in 8 einfachen Schritten Firmen homepage erstellen: Befolgen Sie unsere 8 einfachen Schritte, um eine voll funktionsfähige Website für Ihr Unternehmen zu erstellenFrüher war es selten, dass Unternehmen eine Website haben. Die...

Suchmaschinenoptimierung : Seo Erklärung

Suchmaschinenoptimierung : Seo Erklärung

Was ist SEO? SEO Erklärung: steht für Search Engine Optimization (Suchmaschinenoptimierung). Hierbei handelt es sich um die Praxis, die Quantität und Qualität des Zugriffs auf Ihre Website durch organische Suchmaschinenergebnisse zu erhöhen. Was genau macht SEO...

Internet Marketing SEO

Internet Marketing SEO

WAS IST SEO & WARUM IST ES WICHTIG? Internet Marketing Seo: Sie haben wahrscheinlich bereits hundert Mal gehört, dass Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) ein wichtiges digitales Marketinginstrument ist, aber selbst wenn Sie ein grundlegendes...