Marketing Strategie Hannover

von Apr 14, 20220 Kommentare

Entwickeln Sie eine Marketingstrategie


Wirksames Marketing beginnt mit einer durchdachten, gut informierten Marketingstrategie. Eine gute Marketingstrategie hilft Ihnen, klare, realistische und messbare Marketingziele fĂŒr Ihr Unternehmen zu definieren. – Marketing Strategie Hannover

Ihre Marketingstrategie beeinflusst die Art und Weise, wie Sie Ihr Unternehmen fĂŒhren, und sollte daher in Absprache mit Ihrem Team geplant und entwickelt werden. Sie ist ein weitreichendes und umfassendes strategisches Planungsinstrument, das:

Ihr Unternehmen und seine Produkte und Dienstleistungen beschreibt
die Position und Rolle Ihrer Produkte und Dienstleistungen auf dem Markt erlÀutert
ein Profil Ihrer Kunden und Ihrer Konkurrenz erstellt
die Marketingtaktiken aufzeigt, die Sie einsetzen werden
es Ihnen ermöglicht, einen Marketingplan zu erstellen (die umzusetzenden Taktiken) und dessen Wirksamkeit zu messen.
Eine Marketingstrategie gibt die allgemeine Richtung und die Ziele fĂŒr Ihr Marketing vor und unterscheidet sich daher von einem Marketingplan, der die spezifischen Maßnahmen zur Umsetzung Ihrer Marketingstrategie beschreibt. Ihre Marketingstrategie könnte fĂŒr die nĂ€chsten Jahre entwickelt werden, wĂ€hrend Ihr Marketingplan in der Regel Taktiken beschreibt, die im laufenden Jahr erreicht werden sollen.

1. Schreiben Sie eine erfolgreiche Marketingstrategie

Eine gut ausgearbeitete Marketingstrategie hilft Ihnen, die Ziele Ihres Unternehmens zu verwirklichen und sich auf die Maßnahmen zu konzentrieren, die erforderlich sind, um die richtigen Kunden zu erreichen.

Die Entwicklung einer Marketingstrategie, die die unten aufgefĂŒhrten Komponenten umfasst, hilft Ihnen, Ihre Marketinginvestitionen optimal zu nutzen, Ihr Marketing zielgerichtet zu gestalten und Ihre Verkaufsergebnisse zu messen und zu verbessern.

2. Identifizieren Sie Ihre GeschÀftsziele

Richten Sie Ihre Marketingstrategie an den in Ihrem GeschĂ€ftsplan dargelegten Unternehmenszielen aus; dann können Sie eine Reihe von Marketingzielen definieren, die diese Ziele unterstĂŒtzen. Ihre Unternehmensziele können sein:

3.Steigerung des Bekanntheitsgrads Ihrer Produkte und Dienstleistungen

mehr Produkte eines bestimmten Anbieters zu verkaufen
Erreichen eines neuen Kundensegments.
Bei der Festlegung von Zielen kommt es darauf an, dass sie so zielgerichtet wie möglich sind, damit Sie die Ergebnisse effektiv an dem messen können, was Sie sich vorgenommen haben. Ein einfaches Kriterium fĂŒr die Festlegung von Zielen ist die SMART-Methode:

Du hast Fragen?

Ich stehe Dir gern zur VerfĂŒgung.

Kreative Kommunikation Marketing Strategie Hannover image00002 scaled

4. Spezifisch – geben Sie klar an, was Sie erreichen wollen

Messbar – legen Sie greifbare Maßnahmen fest, damit Sie Ihre Ergebnisse messen können
Erreichbar – setzen Sie sich Ziele, die im Rahmen Ihrer Möglichkeiten und Ihres Budgets liegen
Relevant – setzen Sie sich Ziele, die Ihnen helfen werden, bestimmte Aspekte Ihres Unternehmens zu verbessern
Zeitlich begrenzt – setzen Sie sich Ziele, die Sie innerhalb der von Ihnen benötigten Zeit erreichen können.
Nennen Sie Ihre Marketingziele
Legen Sie eine Reihe spezifischer Marketingziele fest, die auf den Unternehmenszielen basieren. Diese Ziele werden Sie und Ihr Team motivieren und es Ihnen ermöglichen, Ihren Erfolg zu verfolgen.

Beispiele fĂŒr Marketingziele sind die Steigerung der Marktdurchdringung (Verkauf von mehr bestehenden Produkten an bestehende Kunden) oder die Marktentwicklung (Verkauf von bestehenden Produkten an neue ZielmĂ€rkte). Diese Marketingziele können langfristig sein und es kann einige Jahre dauern, bis sie erfolgreich erreicht werden. Sie sollten jedoch klar und messbar sein und einen Zeitrahmen fĂŒr ihre Verwirklichung haben.

Vergewissern Sie sich, dass Ihre Gesamtstrategien auch praktikabel und messbar sind. Eine gute Marketingstrategie wird nicht jedes Jahr geĂ€ndert, sondern ĂŒberarbeitet, wenn Ihre Strategien erreicht oder Ihre Marketingziele verwirklicht worden sind. Möglicherweise mĂŒssen Sie Ihre Strategie Ă€ndern, wenn sich Ihr externer Markt aufgrund eines neuen Wettbewerbers oder einer neuen Technologie verĂ€ndert oder wenn sich Ihre Produkte wesentlich Ă€ndern.

5. Erforschen Sie Ihren Markt

Forschung ist ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Marketingstrategie. Sie mĂŒssen Informationen ĂŒber Ihren Markt sammeln, z. B. ĂŒber seine GrĂ¶ĂŸe, sein Wachstum, soziale Trends und demografische Daten (Bevölkerungsstatistiken wie Alter, Geschlecht und Familientyp). Es ist wichtig, Ihren Markt im Auge zu behalten, damit Sie sich ĂŒber etwaige VerĂ€nderungen im Laufe der Zeit im Klaren sind und Ihre Strategie relevant und zielgerichtet bleibt.

6. Erstellen Sie ein Profil Ihrer potenziellen Kunden

Nutzen Sie Ihre Marktforschung, um ein Profil der von Ihnen anvisierten Kunden zu erstellen und deren BedĂŒrfnisse zu ermitteln.

Das Profil gibt Aufschluss ĂŒber das Kaufverhalten der Kunden, wie sie einkaufen, wo sie einkaufen und was sie kaufen. ÜberprĂŒfen Sie auch hier regelmĂ€ĂŸig die Trends, damit Sie keine neuen Chancen verpassen oder mit Ihrer Marketingbotschaft irrelevant werden.

WÀhrend Sie versuchen, neue Kunden zu finden, sollten Sie darauf achten, dass Ihre Marketingstrategie es Ihnen auch ermöglicht, die Beziehungen zu Ihren bestehenden Kunden zu pflegen.

Marketing Strategie Hannover

7. Erstellen Sie ein Profil Ihrer Konkurrenten

Als Teil Ihrer Marketingstrategie sollten Sie auch ein Profil Ihrer Konkurrenten erstellen, indem Sie deren Produkte, Lieferketten, Preisgestaltung und Marketingtaktiken ermitteln.

Nutzen Sie dies, um Ihren Wettbewerbsvorteil zu ermitteln – das, was Ihr Unternehmen von der Konkurrenz unterscheidet. Vielleicht möchten Sie auch die StĂ€rken und SchwĂ€chen Ihrer eigenen internen Prozesse ermitteln, um Ihre Leistung im Vergleich zur Konkurrenz zu verbessern.

8. Entwickeln Sie Strategien zur UnterstĂŒtzung Ihrer Marketingziele

FĂŒhren Sie Ihre ZielmĂ€rkte auf und entwickeln Sie eine Reihe von Strategien, um sie zu gewinnen und zu halten. Ein Ziel könnte zum Beispiel sein, die Aufmerksamkeit junger Menschen fĂŒr Ihre Produkte zu erhöhen. Entsprechende Strategien könnten darin bestehen, Ihre Online-PrĂ€senz in den sozialen Medien zu erhöhen, indem Sie regelmĂ€ĂŸig Updates ĂŒber Ihr Produkt auf Instagram oder Facebook posten, in lokalen Zeitschriften fĂŒr junge Menschen werben oder Rabatte fĂŒr Studenten anbieten.

Mehr zum Thema Marketingziele

9. Nutzen Sie die “7 Ps des Marketings

Erreichen Sie Ihren ausgewĂ€hlten Markt, indem Sie die 7 P’s des Marketing-Mix nutzen. Wenn Sie die richtige Marketingkombination aus Produkt, Preis, Werbung, Ort, Menschen, Prozess und physischen Beweisen wĂ€hlen können, wird Ihre Marketingstrategie mit grĂ¶ĂŸerer Wahrscheinlichkeit ein Erfolg werden. Sie können eine beliebige Kombination dieser Elemente wĂ€hlen, um Ihre Marketingstrategie zu verwirklichen.

10. Testen Sie Ihre Ideen

Wenn Sie sich fĂŒr eine Taktik entscheiden, sollten Sie im Internet recherchieren, einige Ideen und AnsĂ€tze an Ihren Kunden und Ihren Mitarbeitern testen und prĂŒfen, was funktioniert. Sie mĂŒssen eine Reihe von Taktiken wĂ€hlen, um die BedĂŒrfnisse Ihrer Kunden zu erfĂŒllen, die Kunden in Ihrem Zielmarkt zu erreichen und Ihre Verkaufsergebnisse zu verbessern.

Hast Du jetzt noch Fragen? Dann schreib mir gerne eine Nachricht und Ich helfe Dir!

Philipp Barkmann

Philipp Barkmann

Veröffentlicht: Apr 14, 2022
w

Du hast Fragen?

Ich freue mich darauf, Dich unterstĂŒtzen zu dĂŒrfen. Schreibe mir einfach oder rufe mich direkt an:

Bis gleich?
Ich bin gern fĂŒr Dich da!

Einfach ausfĂŒllen und "zack" gibtÂŽs eine Antwort.

DatenschutzerklÀrung

Kontakt:

Andreas-Haselbacher-Straße 19
30900 Wedemark
Tel.: 05130 / 97 45 07 - 0
Mobil: 0172 / 754 83 90

Weitere Infos zu mir

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschĂŒtzt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und 
Nutzungsbedingungen von Google.

Weitere Artikel

Online Marketing Fehler

Online Marketing Fehler

Wir leben im Zeitalter des Internets, und das bedeutet, dass sich auch Ihr Unternehmen darauf einstellen muss. Die Werbung fĂŒr Ihr Unternehmen, Ihre Marke und Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung kann vom digitalen Marketing profitieren. Es gibt ein Publikum, das Sie...

Mobile Marketing

Mobile Marketing

Was ist Mobile Marketing? ZunÀchst eine kurze Definition: Mobile Marketing ist die Kunst, Ihr Unternehmen so zu vermarkten, dass es die Nutzer von MobilgerÀten anspricht. Wenn es richtig gemacht wird, bietet Mobile Marketing Kunden oder potenziellen Kunden, die...

Instagram Marketing

Instagram Marketing

Maximieren Sie Ihre Marketing-BemĂŒhungen Wechseln Sie Ihr Konto zu einem GeschĂ€ftsprofil Instagram Marketing Bevor Sie mit Ihren MarketingaktivitĂ€ten beginnen, sollten Sie Ihr Konto auf ein Unternehmensprofil umstellen. Das ist sehr einfach, aber ein wesentlicher...

Internet Marketing Hannover

Internet Marketing Hannover

Da sich die digitale Landschaft stĂ€ndig weiterentwickelt, ist die Bedeutung des Online-Marketings nicht mehr zu ĂŒbersehen. WĂ€hrend Outbound-Marketing-Maßnahmen wie Plakate und Zeitungsanzeigen frĂŒher ausreichten, um die Bekanntheit einer Marke zu steigern, laufen...